Corona/COVID-19

Wichtige Verhaltensregeln in unserer Praxis aufgrund von
Corona/COVID-19

Liebe Patientenbesitzer*innen,

natürlich müssen auch wir uns mit der aktuellen Infektionswelle  Corona/SARS Co-V2/COVID-19 befassen. Viele Hygienemaßnahmen sind ohnehin für alle Mitarbeiter der Praxis Routine und völlig normal. Diese Maßnahmen haben wir bereits intensiviert und nochmals geschult. Derzeit spricht nichts dagegen mit Ihrem Tier in die Praxis zu kommen, wenn es krank ist.

ABER wir brauchen auch Ihre Mithilfe, damit unsere Kunden und unsere Mitarbeiter gesund bleiben. Deshalb vereinbaren Sie bitte für JEDEN Praxisbesuch (Behandlungen, Medikamentenabholungen,…) vorher telefonisch einen Termin.

Die Terminvergabe erfolgt derzeit ausschließlich telefonisch. Bitte verzichten Sie vorerst darauf, für eine Terminanfage persönlich in der Praxis zu erscheinen.

Bitte kommen Sie zu Ihrem Termin mit Ihrem Tier alleine und nicht mit Ihren Kindern oder Freunden.

Bitten Sie unsere Rezeptionistin, Ihnen  die Hände zu desinfizieren.

Setzen Sie sich in unserem Wartezimmer mit Abstand. Es ist genug Platz vorhanden.

Im Behandlungsraum werden wir uns um Ihr Tier kümmern. Halten Sie bitte etwas Abstand zum Behandlungstisch.

Bitte lassen Sie uns die Tür zum Behandlungsraum öffnen und wieder schließen.

Im Behandlungsraum werden wir uns um Ihr Tier kümmern. Sie können sich im Sichtbereich des Tieres aufhalten und mit ihm reden, aber achten Sie bitte darauf, dass ein bis zwei Meter Abstand zu uns gehalten werden.

Wenn Sie selbst an einer Erkältungskrankheit erkrankt sind oder Fieber haben, schicken Sie bitte einen Freund oder Bekannten mit Ihrem Tier zu uns. Sollte das nicht möglich sein, informieren Sie uns bitte unbedingt vorab telefonisch über Ihre Erkrankung – wir finden eine Möglichkeit für Sie und Ihren Liebling.

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe
Das Praxisteam